Category Albums Files
Abstrakt
Architektur
2 20
Ausland01


Bahnhof Niederlande.jpg

8 files, last one added on Sep 06, 2009

Diakoniekirche Bad Kreuznach


R0010142.JPG

12 files, last one added on Sep 18, 2009

2 albums on 1 page(s)

Auto/BikeBilder von Autos und Bikes
2 16
Meine Autos


RIMG0111.JPG

2 files, last one added on Sep 06, 2009

Oldtimer


Fiat 500 6.JPG

14 files, last one added on Sep 18, 2009

2 albums on 1 page(s)

Design
Kunst und Kultur
2 24
Bildhauerfamilie Cauer in Bad Kreuznach


Traubenmädchen 8.JPG

23 files, last one added on Sep 25, 2009

Allgemein


P1000081.JPG

1 files, last one added on Sep 20, 2009

2 albums on 1 page(s)

Natur
2 13
Garten


RIMG0004.JPG

5 files, last one added on Sep 06, 2009

Allgemein


P1000037.JPG

8 files, last one added on Sep 20, 2009

2 albums on 1 page(s)

Sonstige
2 6
Fun


koksen.JPG

3 files, last one added on Sep 11, 2009

Querbeet


P1000022.JPG

3 files, last one added on Sep 20, 2009

2 albums on 1 page(s)

Tiere
1 4
Tiere1


Bruno der Hund 2.JPG

4 files, last one added on Sep 08, 2009

 

1 albums on 1 page(s)

Veranstaltungen
2 38
Kampf derGladiadoren


Provocator vs Murmillo 2.JPG

12 files, last one added on Sep 07, 2009

Mittelalterlicher Markt mit Ritterturnier Bad Münster am Stein


R0010309.JPG

26 files, last one added on Sep 24, 2009

2 albums on 1 page(s)

121 files in 13 albums and 9 categories with 0 comments viewed 122005 times

Random files
DSC00293.JPG
832 views
P1000045.JPG
Bahnschienen750 views
Kaffee Kaputt.JPG
Kaffee Kaputt776 viewsWie Kaffee Kaputt? :(
Secutor.JPG
Der Secutor943 viewsDer Secutor (lat. „Verfolger“) war ein schwerbewaffneter römischer Gladiator. Er wurde auch als Contraretiarius (lat. „Antinetzkämpfer“) oder Contrarete (lat. „Antinetz“) bezeichnet, weil er auf den Kampf gegen den mit einem Netz bewaffneten Retiarius spezialisiert war. Der Secutor war eine Variante des Murmillo.
Traubenmädchen 1.JPG
Traubenmädchen (1)968 viewsDer Entwicklungsgang Hanna Cauers:

Mit 14 Jahren Ausstellung der ersten großen Ölbilder, die Max Liebermann in Berlin veranlasste. Es folgten Studien in München, in Hamburg bei Kalckreuth und in Berlin bei Hugo Lederer.
1930 als erste Frau den Rom-Preis der Berliner Akademie der Künste,
1933 Staatspreis,
1938 Goldmedaille bei der Pariser Weltausstellung für die Figuren im Foyer der Nürnberger Oper.
Ausstellungen in Paris (Salon des Tuileries), Berlin, Stuttgart, Rom, München, Köln, Nürnberg, Wien, Karlsruhe.
Berühmtester Auftrag: Olympia-Brunnen in Berlin,1936.
1945 wurden ihre gesamten Werke in den Berliner Ateliers zerstört.
Bald nach Kriegsende kehrte Hanna Cauer nach Bad Kreuznach zurück, wo sie auf den Trümmern des alten Familienbesitzes ihr künstlerisches Schaffen neu begann.
R0010145.JPG
Diakoniekirche Bad Kreuznach 91052 views
DSC00065.JPG
Ds Citroën Pallas717 viewsDs Citroën Pallas Baujahr 1973
Schwebende Göttin 4.JPG
Schwebende Göttin (3)890 views"Schwebende Göttin" von Hanna Cauer (1902 - 1988)

Last additions
Traubenmädchen 8.JPG
Traubenmädchen (6)2066 views"Traubenmädchen" von Hanna Cauer (1902 - 1988)Sep 25, 2009
Traubenmädchen 7.JPG
Traubenmädchen (5)1967 views"Traubenmädchen" von Hanna Cauer (1902 - 1988)Sep 25, 2009
Traubenmädchen 6.JPG
Traubenmädchen (4)1961 views"Traubenmädchen" von Hanna Cauer (1902 - 1988)Sep 25, 2009
R0010309.JPG
Einblick hinter den Kulissen1957 viewsSep 24, 2009
R0010294.JPG
Stand im Heereslager1992 viewsSep 24, 2009
R0010303.JPG
Training vor dem Tunier2059 viewsSep 24, 2009
R0010642.JPG
Mittelalterlicher Marktstand1980 viewsSep 24, 2009
R0010627.JPG
Torwache des Rittertuniers2016 viewsSep 24, 2009


Imagehoster | Kreiselkunst | Stadtgermanen | US SPORT NEWS | Datenschutzerklrung